Blasorchester TSV Braunshardt

Aus Spaß an der Musik !



 

Die Ausbildung

Die Ausbildung beim Blasorchester gliedert sich in verschiedene Stadien und Gruppen:

Als Einstieg in die musikalische Ausbildung bietet das Blasorchester für die Jüngsten im Alter ab ca. vier Jahren die Musikalische Früherziehung an. Hier werden den Kindern auf spielerische Art und Weise die ersten Schritte in die Welt der Musik vermittelt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter MFE auf einer separaten Seite.

Für die weitere Ausbildung bieten wir Kindern ab dem ca. sechsten Lebensjahr Unterricht an der Blockflöte an. Diese Ausbildung erfolgt im Gruppenunterricht mit ca. drei Kindern pro Gruppe. Durch die Blockflötenausbildung wird eine gute Grundlage und Vorbereitung für das Erlernen eines Blasinstrumentes, insbesondere in der Notenlehre und für die Atmung, geschaffen. Gegen Ende der Flötenausbildung stellen wir den Schülern die verschiedenen Blasinstrumente und das Schlagwerk vor. Damit wollen wir den Kindern die Entscheidung erleichtern, welches dieser Instrumente sie erlernen möchten. Der Einstieg in die Ausbildung am Blasinstrument oder Schlagwerk ist aber auch ohne weiteres direkt möglich - meist abhängig vom Alter des Kindes – ohne, dass vorher der Blockflötenunterricht besucht wird.

Der nun beginnende Ausbildungsabschnitt an Blasinstrument oder Schlagwerk dauert in der Regel ungefähr vier Jahre. Wir streben an, dass die Ausbildung dieser Schüler in erster Linie von erfahrenen Musikpädagogen übernommen wird. Allerdings ist dies aus Kapazitätsgründen nicht in allen Fällen möglich. Deshalb erfolgt die Ausbildung auch von Musikern aus den eigenen Reihen mit langjähriger musikalischer Erfahrung und Spielpraxis. 

Je nach Fortschritt der Ausbildung und Können der Kinder und Jugendlichen staht dann das Mitspielen Im Jugendorchester an, die Vorstufe zum späteren Spielen im Blasorchester selbst. 

Ein weiteres Angebot der Ausbildung bietet das Blasorchester seit dem Schuljahr 2007 / 2008 an der Astrid-Lindgren-Schule in Braunshardt an:

Ab der zweiten Grundschulklasse wird einmal wöchentlich Blockflötenunterricht angeboten und in den höheren Klassen gibt es die Möglichkeit, in einer Bläserklasse mitzuspielen.

Beide Ausbildungsangebote finden jeweils nachmittags, nach dem regulären Unterricht, im Rahmen des Schulbegleitenden Unterrichtes statt.

Der Blockflötenunterricht verläuft in gleicher Art und Weise wie bei der direkten Ausbildung vom Blasorchester selbst. Das Konzept der Bläserklasse sieht vor, den Kindern alle Instrumente anzubieten, die in einem Blasorchester gespielt werden. Details zur Schulmusik an der Astrid-Lindgren-Schule und einen Link zu deren Homepage finden Sie unter dem Menüpunkt A.-Lindgren-Schule.

Grundsätzlich bieten wir allen Interessierten eine musikalische Ausbildung an - gleich welchen Alters. Details zu den einzelnen Ausbildungsangeboten finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten auf der linken Seite.

Wenn Sie nicht all Ihre Fragen auf den Seiten des Blasorchesters beantwortet finden, hilft Ihnen unsere Ausbildungsleiterin Andrea Kabaßer jederzeit gerne weiter. Unter "Kontakte" finden Sie wichtige Telefonnummern für den Fall, dass noch Fragen offen sind oder Sie sich für eines unserer Ausbildungsangebote interessieren.

Viel Spaß beim Stöbern!